Die Hüttenwirte

Hüttenwirte Gerald & Sandra

Seit dem Jahr 2003 bewirtschaften wir während des Sommerhalbjahres die Gmundnerhütte heroben auf dem „Stoa“ und haben schon viele Veränderungen und Modernisierungen miterlebt:
So wurde aus der alten und verschachtelten „Hittn“ eine wunderschöne, gemütliche und trotzdem moderne Bergunterkunft.
Ähnlich einem Adlerhorst „sitzt“ sie auf dem Fahnenkogel, und wir im „Nest“ fühlen uns trotz der herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeit immer wieder sehr wohl hier.

Gerald und Sandra

Hüttenwirt Gerald und Familie
Hüttenwirte Gerald & Sandra
Hüttenwirt Gerald und Familie

Seit dem Jahr 2003 bewirtschaften wir während des Sommerhalbjahres die Gmundnerhütte heroben auf dem „Stoa“ und haben schon viele Veränderungen und Modernisierungen miterlebt:
So wurde aus der alten und verschachtelten „Hittn“ eine wunderschöne, gemütliche und trotzdem moderne Bergunterkunft.
Ähnlich einem Adlerhorst „sitzt“ sie auf dem Fahnenkogel, und wir im „Nest“ fühlen uns trotz der herausfordernden und abwechslungsreichen Arbeit immer wieder sehr wohl hier.

Gerald und Sandra

Ehsan
Pesef

Das alles ist aber nur möglich, weil das Stammpersonal uns die Treue hält: „Pesef“ aus Altmünster und „Ehsan“ aus Shiraz/Iran.
Mein großer Dank gilt auch den Wegwarten (Thomas Steinkellner und Helfer), den Hüttenwarten (Walter Lichtenwagner und Fritz Wallner) und dem Vorstand der ÖAV-Sektion Gmunden: Deren ehrenamtliche Arbeit ermöglicht das alles!

Hüttenwarte Fritz & Walter
Wegwart Thomas

Das alles ist aber nur möglich, weil das Stammpersonal uns die Treue hält: „Pesef“ aus Altmünster und „Ehsan“ aus Shiraz/Iran.
Mein großer Dank gilt auch den Wegwarten (Thomas Steinkellner und Helfer), den Hüttenwarten (Walter Lichtenwagner und Fritz Wallner) und dem Vorstand der ÖAV-Sektion Gmunden: Deren ehrenamtliche Arbeit ermöglicht das alles!

Pesef
Ehsan
Wegwart Thomas
Hüttenwarte Fritz & Walter
Ehsan
Pesef
Wegwart Thomas
Hüttenwarte Fritz & Walter

Das alles ist aber nur möglich, weil das Stammpersonal uns die Treue hält: „Pesef“ aus Altmünster und „Ehsan“ aus Shiraz/Iran.
Mein großer Dank gilt auch den Wegwarten (Thomas Steinkellner und Helfer), den Hüttenwarten (Walter Lichtenwagner und Fritz Wallner) und dem Vorstand der ÖAV-Sektion Gmunden: Deren ehrenamtliche Arbeit ermöglicht das alles!

Die Hütte

Die gemütliche Hütte bietet derzeit Schlafgelegenheit für 31 Personen in Matratzenlagern und 8+4 Personen in Zimmerlagern. Unsere Produkte beziehen wir von lokalen Betrieben, wir bemühen uns um eine „ehrliche“ Hüttenkost und legen großen Wert auf Selbstgemachtes.

Nächtigungspreise

Mitglieder Nichtmitglieder
Lager
über 25 Jahre
€ 13.-
€ 25.-
Junioren 19-25 Jahre
€ 10.-
€ 22.-
Jugend 7-18 Jahre
€ 7.-
€ 19.-
Zimmer
über 25 Jahre
€ 22.-
€ 34.-
Junioren 19-25 Jahre
€ 15.-
€ 27.-
Jugend 7-18 Jahre
€ 9.-
€ 21.-

Bei Reservierung besteht die Möglichkeit einer Halbpension zum Preis von € 30.- zuzüglich Nächtigung. Die Halbpension beinhaltet 3-gängiges Abendessen, Frühstücksbuffet, Trinkwasser.
Das Abendessen wird bis 20:00 Uhr serviert, kommt bitte rechtzeitig! Hüttenruhe ist ab 23:00 Uhr!

Die ermäßigten Preise für Mitglieder alpiner Vereine können ausschließlich gegen Vorlage des gültigen Ausweises gewährt werden!

Die Benützung von Hüttenschlafsäcken ist obligat!

Es besteht keine Möglichkeit der Kartenzahlung – nur Bar-Zahlung!

Reservierungen per E-Mail bitte mindestens 2 Tage im Voraus unter Gmundnerhuette@gmx.at, spätere Reservierungen nur telefonisch unter +43 699 12643190!